Donnerstag, 5. Februar 2015

Schminktutorial für XXL Lippen

Heute möchte ich euch ein wichtiges Tutorial zeigen welches mich eigentlich jeden Tag begleitet. Und zwar wie ich meine dünnen Lippen dicker, voluminöser und voller schminke.
Leider habe ich das Pech ziemlich ungleiche Lippen zu haben. Die obere ist viel dünner als die untere und irgendwie kommen mit die Seiten der unteren ebenfalls ungleichmäßig vor. Und leider gibt es viele Frauen die ebenfalls mit ihren dünnen Lippen unzufrieden sind, nicht jeder kann 'Angelina Jolie - Lippen' haben.
Aber ich sage euch eins, ihr müsst euch nicht unbedingt Hyaluronsäure in die Lippen spritzen lassen und auch volle Lippen zu bekommen. An diesen Eingriff habe ich natürlich auch schon gedacht aber ich muss ehrlich sagen ich weiß nicht ob ich mich das trauen würde, da damit auch viele Risiken einhergehen.
Aber ich habe eine gute und günstigere Möglichkeit gefunden um ein vergleichbar gutes und zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen! 


Und nun viel Spaß beim Tutorial!

Schritt 1: Vorbereitung


Die Vorbereitung der Lippen ist besonders wichtig für die Haltbarkeit des Make Ups. 
Zuerst müsst ihr eure Lippen peelen, dazu benutzt ihr ein Lippenpeeling (z.b Lush Lip Scrub) oder ihr benutzt einfach eine Zahnbürste.
Anschließend tragt ihr eine feuchtigkeitsspendende Lippenpflege auf. Besonders zu empfehlen sind die Labello Lipbutters.


Wenn die Pflege eingezogen ist müsst ihr eine gute Basis schaffen.
Dazu nehmt ihr Foundation oder Concealer und verteilt ein wenig auf euren gesamten Lippen.
Danach müsst ihr eure Lippen abpudern um eine matte Basis zu schaffen.
Dazu eignet sich besonders gut ein farbloses Puder welches ihr mit einem Kabuki oder Schwämmchen über die Lippen gibt.



Nun kommen wir zu den Utensilien. Das wichtigste Produkt dass ihr braucht ist ein Lipliner. Dieser sollte im Idealfall dieselbe Farbe wie der Lippenstift haben oder eine Nuance dunkler. Es ist außerdem wichtig den Pencil gut anzuspitzen und auch meistens nachzuspitzen. 
Matte Lippenstifte eignen sich am besten für diesen Make Up Trick.


Schritt 2: Das Lippenherz/ die Oberlippe


Ihr fangt mit der Oberlippe beim Lippenherz an. Der erste Schritt ist auch der wichtigste. Denn nur am Lippenherz dürft / sollt ihr über eure Lippenkontur malen und zwar soviel wie auf dem Bild zu sehen ist. Ansonsten besteht die Gefahr für ein ' Duckface'.
Also ca bis zur Hälfte der Oberlippe übermalen.


Anschließend zieht ihr die Linie entlang eurer natürlichen Lippenkontur entlang. Hier malt ihr also genau auf der Lippe und nicht mehr drüber!


Auf diesem Bild kann man es besonders gut erkennen

Schritt 3: Unterlippe


Der nächste Schritt besteht darin, die Unterlippe voller wirken zu lassen. Dazu müsst ihr ebenfalls die Mitte betonen. Ihr dürft wieder nur an dieser Stelle wie im Bild zu sehen ist übermalen also über die Lippenkontur, auf der Haut


Wie bei der Oberlippe zieht ihr dann die restlichen Linien auf der natürlichen Lippenkontur entlang


Von der Seite ist dieser Schritt besonders gut zu erkennen

Schritt 4: Ausfüllen


Nun füllt ihr die gesamten Lippen mit dem Lipliner aus. Achtet hier auch besonders auf die Innenseiten. Das komplette Ausfüllen der Lippen hat der Vorteil dass der Lipliner und auch die Lippenstiftfarbe nicht verläuft und länger haltbar ist. Dieser Schritt erzielt einen schönen Matt Effekt. Wem es gefällt, der kann es nun auch bei dem Ergebnis belassen.


Achtet auf die Innenseiten


Zum Abschluss tragt ihr Lippenstift auf die gesamten Lippen auf und ihr könnt zusätzlich Concealer um die untere Lippe verteilen. Der aufhellende Effekt verstärkt den XXL Effekt nochmal


Fertig sind eure vollen XXL Lippen!


So das war mein Tutorial für tolle XXL Lippen. Ich bin nicht sehr zufrieden mit meinen Lippen und von daher kann ich keinen Tag auf Lipliner und Lippenstift verzichten. Ich fühle mich so einfach viel wohler und es verleiht dem Look einen Touch mehr Glamour finde ich.

Ich hoffe mein Blogpost hat euch gut gefallen und ich freue mich auf eure Kommentare und Anregungen!






Kommentare:

  1. Das sieht wundervoll aus, Gott sei Dank bin ich mit vollen Lippen gesegnet.
    Aber der Trick ist wirklich toll und hilfreich!!

    Liebst, Colli von TOBEYOUTIFUL

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss zugeben, dass ich das nicht so schön fand, als nur die Lippenbilder gezeigt wurden, aber als dann das Bild vom ganzen Gesicht kam, sah es auf einmal ganz anders und vor allem richtig toll aus!:)
    Den Trick werde ich mir auf jeden Fall merken und mir einen Lipliner besorgen, hab nämlich nicht so volle Lippen:(

    Liebe Grüße
    Nicole
    http://ninisbeautywelt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. tolles tutorial, probiere ich mal :D
    LG, Ann

    www.annpiraprez.be

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön :) Aber ich hab von Natur aus größere Lippen und bin sehr froh darüber :D Meine Schwester zB hat aber auch so nen richtigen "Schmollmund" liegt also wohl in der Familie :D
    Liebst Chichi :)

    Schau doch mal bei mir vorbei, freue mich über jeden Leser :)
    http://urban-and-country.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Hi, danke für deinen Lieben Kommentar auf meinem Blog zu dem mini dm Haul :)
    Ich habe nun, aufgrund häufiger Nachfrage, ein Review zu den Wimpern geschrieben. Schau doch mal vorbei, wenn du magst :)
    http://urban-and-country.blogspot.de/2015/02/review-false-lashes-von-essence-und.html
    Liebst Chichi <3

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde den Trick nicht schlecht, nutze ich auch gerne mal ;).
    Liebst,
    Sophia

    http://rowegulavo.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Sehr gut erklärt!
    und die Bilder zeigen genau wie es gemacht werden soll, kompliment!

    Liebe Grüße
    www.madamepopulaire.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Sehr gutes Tutorial :)

    www.sophias-fashion.de

    AntwortenLöschen
  9. Das steht dir total :) Für mich persönlich wäre das zu viel!

    AntwortenLöschen