Montag, 15. Dezember 2014

Wochenrückblick # 5

Ja ich hab jetzt wirklich lange keinen Blogpost mehr gemacht und es tut mir auch echt leid aber ich bin einfach nicht dazu gekomen ich hatte Stress, hab mich schlecht gefühlt und dann ist noch mein Kaninchen erkrankt.  Dafür gibt es heute einen sogenannten 'Doppelwochenrückblick' also Impressionen von der vorletzen und von der letzen Woche!



[gehört] : Paris Hilton - Turn You On ( Lieblingssong)
[gegessen] : Süßkram
[getrunken] : Tee
[gekauft] : Haushaltsartikel
[gefühlt] : Angst um den Gesundheitszustand meines Kaninchens
[getroffen] : Familie, Schwester, Freundin Rebecca
[gefreut] : Dass meine Maus es geschafft hat
[geärgert]: Stadt voller Menschen

Da ich mich nur noch grob an alle Details erinnern kann weil es sich ja jetzt um zwei Wochen handelt, habe ich mich entschieden die größeren Aktionen zu erwähnen. 

Vorletzte Woche, am Nikolaustag war ich mit meiner Familie auf dem Bonner Weihnachtsmarkt. Da hatte ich zum ersten Mal diesen Winter mal meine Mütze an. Ich besitze nur diese eine, denn ich bin eigentlich gar nicht der Mützentyp. Aber ich friere schnell an den Ohren.



Mützenstyle

Außerdem waren wir an dem darauffolgenden Sonntag mit den Whippets im Wald. Die zwei hatten mal wieder richtig Spaß zusammen.







Außerdem habe ich meine restliche weihnachtliche Dekoration ( Lichterketten im Wohnzimmer) angebracht und ein Bild vom Kamin geschossen.



Gestern ging es meiner 8jährigen Kaninchendame ziemlich schlecht, Sie hatte ne Aufgasung und wir mussten zum Nottierarzt. Der Zustand hatte sich bis in die Nacht verschlimmert, sie war apathisch und ich habe schon mit dem schlimmsten gerechnet und war fertig mit der Welt. Sie ist einfach wie ein Mensch, hopst auf die Couch, liegt dann dort, kommt stupst einen an, will mein essen vom Teller klauen also einfach super zahm und sie bedeutet mir einfach soviel. Gott sei dank haben die Medikamente gegen 3Uhr nachts dann angeschlagen und heue morgen hat sie wieder selbstständig gefressen und es ging ihr viel besser. Gestern war der schlimmste Tag in diesem Jahr für mich aber gleichzeitig dann auch nach 3 Uhr morgens der schönste Tag weil ich überglücklich bin dass meine Maus es geschafft hat!

 Die Gwen auf der Couch heute

Und hier mit ihrem Krümel, gestern wo es ihr noch ziemlich schlecht ging

Ich hoffe mein doppelter Wochenrückblick hat euch gut gefallen und ich freue mich über Kommentare und Anregungen!





Kommentare:

  1. In der Stadt ist derzeit echt viel los.. Ich mag Weihnachten ja wirklich gerne, aber das nervt mich sehr. Naja was solls :) schöner Beitrag

    Liebste Grüße
    Kristin von www.rock-n-enjoy.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  2. Wundervolle Impressionen! Ich finde du hast ein absolutes Mützengesicht und das macht Lust auf mehr! Ich freue mich auf weitere Beiträge dieser Art und werde auf jeden Fall öfter bei dir vorbei schauen. Ich bleibe dir gleich mal als Followerin erhalten.
    Schau doch auch gern mein auf Makeupcouture vorbei, ich würde mich sehr freuen, auch dich öfter begrüßen zu dürfen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Das freut mich :* ich schau gleich direkt mal bei dir vorbei!

      Löschen
  3. oh man, das muss wirklich schlimm gewesen sein.. ein glück, dass sie es geschafft hat! und deine handyhülle find ich genial :D

    AntwortenLöschen
  4. So viele tolle Bilder :)

    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei.
    http://momentaufnahmenblog.blogspot.co.at/

    Vielleicht willst du mir ja Feedback dalassen?
    Ich freue mich auf deinen Besuch.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöner Post und echt toller Blog.
    Sehr interessante und ausführliche Themen machst du immer! :)
    Well done...

    Ich werde auf jeden Fall nochmal bei dir vorbei schauen!
    Vllt hast du mal Lust bei mir vorbei zu schauen, ich würde mich sehr freuen. :)
    Noch einen schönen Abend.
    Liebsten Gruß Bella♥
    vom http://mode-de-vie-blog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen