Donnerstag, 18. September 2014

#Blogreihe Teil 1 : Mein Schminktisch

Heute starte ich mit dem ersten Blogpost zu meiner Blogreihe ' Mein Fashion und Beautybereich'. Als erstes möchte ich euch meinen Schminktisch vorstellen, da viele von euch diesen auch wegen seines Designs gelobt haben. Freut euch auf viele Bilder!



So sieht das gute Stück von nahem aus. Gekauft habe ich ihn vor 3 oder 4 Jahren bei Ebay. Preis war ca um die 100 Euro. Bisher hat er sich ganz gut gehalten aber die hochwertigste Qualität ist es nicht. Ich liebe den Shabby / Antik Stil wenn es um Möbel geht und wollte schon immer so einen tollen Tisch haben.


Den Hocker gab es nicht zum Tisch dazu. Diesen habe ich seperat im Versandhaus 'bonprix' gekauft. Ich weiß noch dass er 60€ gekostet hat! Ich dachte mir wer zur Hölle gibt 60 € für nen Hocker aus?! Aber das Geld war es mir Wert. Er ist sehr bequem und passt perfekt in mein Zimmer.


So sieht mein Tisch von oben aus. Hier befinden sich die wichtigsten Schminkutensilien, welche ich tagtäglich verwende.


Hier auf der linken Seite finden sich zwei Dosen. Eine mit Kajalstiften und eine mit Liplinern. Außerdem habe ich hier meine wichtigsten Lippenstifte, Gesichtsprimer, Konturkit, Concealer, Lidschattenbase und Makeupfixierungsspray. Diese Box enthält so die Grundsachen die ich zum Schminken brauche. So finde ich alles auf einen Blick. Die Plastikorganisierbox ist übrigens von dm.


Auf der Erhöhung in der Mitte befinden sich zwei Gläser eine jeweils mit Mascaras und die andere mit Wimpern- und Brauenutensilien wie zb Augenbrauenstifte, Augenbrauenlifter, Minirasierer, Eyebrightener etc. Außerdem sind hier meine Applikatoren und das essence Volumizing Lash Powder. Meine Pinzette von Harajuku Lovers liegt hier ebenfalls.
Die schönen Shabby Kerzengläser eignen sich hervorragend für Makeuputensilien, allgemein kann ich euch Kerzengläser zur Aufbewahrung empfehlen.


Hier noch einmal ein Bild vom Nahen


Und meine Harajuku Lovers Mini Pinzette von tweezerman


Die rechte Seite sieht so aus, hier habe ich alle meine Pinsel griffbereit. Der Behälter ist ein Minitopf von Ikea, kennen sicher die meisten von euch. Sie eignen sich hervorragend zur Aufbewahrung von Makeup und Schmuck.
Eine schöne Blume darf auf keinem Tisch fehlen!


Dieses süße Mickey Maus Brettchen liegt auf meinem Schminktisch als Schmutzunterlage, damit ich den Schminktisch etwas vor Make Up Flecken schonen kann. Es ist ein ganz normales Frühstücksbrettchen, dieses habe ich bei Butlers gekauft. Ich habe mich in dieses ''Geschichten- Design' sofort verliebt.



Nun kommen wir zu den Schubladen, wo sich der restliche Teil meiner Make Up Sammlung befindet. Ganz links habe ich meine Blushes. Ein paar alte Kassenbons fliegen hier auch noch rum.


In der Mitte befinden sich Gesichstprodukte wie Puder, Highlighter, Correctoren etc. Außerdem auch meine Fake Lashes. Am liebsten trage ich die ' Sultry Lashes' von Primark. Nur 1,50€ und sie sehen so natürlich aus.


Rechts habe ich dann den Rest meiner Lippenprodukte, Lippenstifte und Labellos. Ebenfalls meinen Anspitzer. Ein Foto von meinem Kaninchen als Baby und ne Kette fliegen hier auch noch rum.
Wie ihr sehen könnt, habe ich kleine Plastikkörbe in die Schubladen gelegt und darin die Sachen aufbewahrt. Das finde ich sehr praktisch.


Das war es aber noch nicht. Ein Blick nach links zeigt, dass sich neben mir noch ein Regal befindet, welches velseitig zum Einsatz kommt. Eine Hälfte davon gehört noch zu den Schminkutensilien. Ich habe hier noch meine Lipglosse und in dem Kosmetiktäschchen befinden sich Foundation, Puder, Concealer. Diese Produkte habe ich hier drin, da ich sie wenn ich weg gehe immer dabei haben muss.. Nach dem Schminken lege ich sie direkt in die Tasche, damit ich wenn ich meine Tasche packe nicht lange kramen muss.
In dem Etagenregal befinden sich hauptsächlich Lidschatten.
Einige wichtige Unterlagen wie z. B Rechnungen liegen hier ebenfalls.


Ein kleiner Blick in das Kosmetiktäschchen...


Und das Etagenregal, auf welchen sich Kosmetiktücher, Nagelfeile und Weleda Minis befinden. Die Nagelfeile hat da ihren festen Platz. Ich muss das so haben, dass ich immer wenn ich etwas brauche direkt weiß wohin ich greifen muss, kennt ihr das?


In der obersten Schublade befinden sich hauptsächlich Puder und gebackene Lidschatten


In der mittleren habe ich Pigmente, Cremelidschatten und paar Paletten


In der untersten ist es etwas gemischt, hier habe ich Parfumproben, paar Lidschattenpaletten und Einzelwimpern


Die Tour durch meinen Schminktisch neigt sich dem Ende zu. Ich möchte euch noch zeigen womit ich mich am liebsten Schminke. Natürlich macht es mir Spaß mich mit allem zu schminken, besonders die Augen aber es gibt ja immer wieder Utensilien welche man weniger gern benutzt (z.B eine Wimpernzange) und welche die man gerne benutzt.
Ich kontuiere am liebsten mein Gesicht, dazu benutze ich einen schrägen Pinsel, mein Sleek Contourkit und für die Nase einen Lidschattenpinsel von ebelin. Ich möchte auch mal einen Blogpost zum Thema Konturing machen.


Zu guter letzt ein kleiner Dekotipp von mir: klebt oder hängt euch kleine Inspirationen dahin wo ihr viel Zeit verbringt. Denn sie helfen um gute Laune zu verschaffen und erinnern jedes Mal wieder an das was uns Spaß macht. Z.B kleine Sticker wie bei mir ' It- Girl' über dem Spiegel. Gibt mir immer wieder das Gefühl eine Prinzessin zu sein oder an Tagen wo man überhaupt nicht weiß wie man seine Kleidung kombinieren soll, weiß man, dass man es trotzdem drauf hat ;)

Ich hoffe euch hat Teil 1 meiner Blogreihe gefallen. Ich freue mich auf eure Kommentare und Anregungen und werde mich bemühen schnellstmöglich Teil 2 zu posten!




Kommentare:

  1. Sehr sehr hübsch! <3 Ich möchte auch unbedingt so einen Schminktisch haben! Der ist wirklich zauberhaft! Ich suche gerade nach einer größeren Wohnung und dann werde ich auch so einen kaufen :) Deiner ist so schön angerichtet und so detailverliebt <3
    Liebst, Sarah von belle-melange.com

    AntwortenLöschen
  2. Toller Schminktisch <3 Ich hätte auch so gerne einen aber mein Wohnung ist dafür leider zu klein :( Also muss ich warten bis cih in eine größere ziehe :)

    liebst,
    Janine // www.3meldoies.de

    AntwortenLöschen
  3. wow, das ist aber ein toller schminktisch :) ein ort an dem man sich so richtig richtig wohl fühlen kann :)

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich sehr hübsch =) Ich mag den Antik-Stil auch total und habe einen ganz ähnlichen Schminktisch, nur etwas barocker mit zwei zusätzlichen Seitenspiegeln =)

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich schön! Ich hätte wirklich gerne so einen Schminktisch, vielleicht lege ich mir bald mal einen zu :)

    Ich habe dich übrigens für den Liebster Award nominiert :)
    Schau doch mal vorbei!

    Liebe Grüße Lara

    http://couturewithlove.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderbarer Schminktisch und der Hocker ist so super süß!
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
  7. Oh gott...ich will genau den gleichen haben!! *_* leider hab ich keinen Platz dafür :'(
    Aber der sieht echt total schön aus!!! :)

    Liebe Grüße ♡

    http://diamondlifestyleblog.blogspot.co.at/?m=0

    AntwortenLöschen
  8. Ein wunderschöner Tisch. So einen wollte ich auch schon immer haben.
    Freue mich schon auf die nächsten Teile der Reihe.

    LG
    Laura

    www.running- beauty.de

    AntwortenLöschen
  9. Wow, wie organisiert du bist!!! Und das Schminktischen ist ja eh der Traum einer jeden von uns :)
    Noch etwas: wir haben beide bei KK im Forum-Blogspiel mitgespielt, und du hast den Hundepost gelobt? Ich hab aber keinen :/ Hast mich wohl übersprungen :(
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    AntwortenLöschen
  10. wunderschöner Schminktisch, sieht super schön aus :)

    Liebe Grüße :)
    http://measlychocolate.blogspot.de

    AntwortenLöschen