Samstag, 18. April 2015

Routine: Gesichtspflege am Morgen

Hey Beauties,

heute hatte ich mal Lust dazu euch meine aktuelle Morgenroutine bezüglich Gesichtspflege vorzustellen. Ich selber lese solche Beiträge sehr gerne, da ich es interessant finde, immer wieder auf neue Produkte aufmerksam gemacht zu werden.
Zu meiner Hautbeschaffenheit würde ich sagen dass ich eigentlich keine Probleme mit Unreinheiten oder trockenen Stellen habe. Ich würde meine Haut als normal und leicht Mischhaut bezeichnen da meine T- Zone leicht glänzt am Morgen. Aber ehrlich gesagt achte ich bei meiner Pflege weniger auf die Hautbeschaffenheit. Ich achte eher darauf wie die Pflege wirkt, vorallem was sie bewirkt. Da ich schon 24 Jahre bin muss ich langsam auf eine Anti Ageing  Creme zurückgreifen, um vorzeitig Falten vorzubeugen. Außerdem hab ich Augenringe und dagegen habe ich ein super Produkt entdeckt, welches ich auch heute vorstelle. Außerdem brauche ich immer eine extra Augenpflege, da meine Lider ziemlich schnell austrocknen und dann jucken.

Dann lasst uns mal beginnen:


Zu allererst muss ich meine Zähne putzen. Dazu benutze ich eine elektrische Zahnbürste von Oral b und die neue blend-a-med 3D White Luxe Zahncreme. Sie pflegt die Zähne , hinterlässt ein glattes Gefühl auf den Zähnen und soll angeblich die Zähne leicht aufhellen.
Preis: ca 4€

Anschließend wasche ich mein Gesicht mit dem zarten Reinigungsschaum von Balea ( ca 2€). Ein Reinigungsschaum eignet sich sowohl gut für trockene und für sensible Haut da es ein leichtes und nicht beschwerendes Produkt ist. Danach trage ich das alverde Gesichtstonic mit Heilerde in leichten Tupfbewegungen auf mein gesicht. So versuche ich Pickeln vorzubeugen ( ca 4€).


Anschließend benutze ich die neue Anti Age Global Tagescreme von Yves Rocher ( ca 22,50€). Sie ist zwar sehr teuer aber ich habe bevor ich sie gekauft habe eine Probetube gehabt und diese hat mich so überzeugt, dass ich sie mir schließlich kaufen musste. Die Creme selbst hat eine lockere, luftig und weiche mousse-artige Konsistenz. Nicht zu schwer und das finde ich gut. Sie lässt sich prima verteilen ist super ergiebig. Sie fühlt sich ungefähr so an wie ein Gesichtsprimer, diese lassen sich ja auch immer super verteilen und ziehen direkt ein. Und die Haut fühlt sich so wunderbar weich an das ist einfach ein Traum! Ob der Anti Age Effekt gegeben ist zeigt sich erst mit der Zeit aber ich kann euch diese Creme nur ans Herz legen!

Für meine Augenlider benutze ich das Lacura Augenfluid (ca 2€, Aldi). Es ist günstig und spendet reichlich Feuchtigkeit für geschmeidige Augenlider.

Und nun zeige ich euch meine Geheimwaffe gegen Augenringe. Dieses Konzentrat mit 5-fach verdoppelter Konzentration an Hyaluronsäure lässt sofort Augenringe verschwinden! Ich trage es als letzten Schritt, meistens nur Morgens auf meine untere Augenpartie auf. Nach paar Sekunden ist die dünne Haut sofort aufgepolstert und mit Feuchtigkeit versorgt. Dieser Effekt lässt bis zum Abend natürlich wieder nach, aber ich mag es trotzdem sehr gerne. Ihr bekommt es im Douglas Online Shop, 10ml kosten 7€ und die große Flasche ist recht teuer... aber die kleine reicht aus, da ihr nur sehr wenig vom Produkt braucht!

So das war meine tägliche Morgenroutine für mein Gesicht. Habt ihr auch Erfahrungen mit den vorgestellten Produkten gemacht? Was könnt ihr empfehlen? 
Ich hoffe mein Blogpost hat euch gut gefallen und ich freue mich über Kommentare und Anregungen!




Kommentare:

  1. Ich liebe die Alverde Heilerde Serie auch sehr gerne. Noch besser finde ich die Isana Young (ehemals Synergen) Produkte, in Kombination mit der Olaz Gesichtsreinigungsbürste :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Alverde und Balea sind einfach super! Keine Tierversuche, super in der Anwendung und auch noch günstig! Ich liebe sie einfach - besonders da auch viele Produkte vegan sind ... Einfach himmlisch!

    Liebe Grüße
    Justine

    AntwortenLöschen
  3. Das Alverde gesichtswasser habe ich auch - bin super zufrieden damit! :)

    AntwortenLöschen
  4. Toller Post! Die 3D White Luxe Zahncreme benutze ich auch, ich hoffe sie funktioniert auch :D Reinigungsschaum von Balea klingt gut, ich habe sehr empfindliche Haut und suche schon länger nach etwas Ähnlichem, danke für den Tipp :)

    Liebste Grüße
    Gilda

    AntwortenLöschen
  5. Interessanter Post!
    Die 3D White Luxe habe ich auch zu Hause :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sari,
    von der Gesichtstonic höre ich das 1X und denke ich werde mir diese demnächst mal zulegen, da meine Haut im Moment ein wenig Probleme mit Pinkeln macht. Vielen lieben Dank für die tollen Tipps. Ich liebe deinen Blog. So wunderbar Mädchen und lebensfroh ;-)
    Liebe Grüße
    http://www.instylequeen.de/

    AntwortenLöschen
  7. Die Zahncreme benutze ich auch gerade :)
    Liebe Grüße, Mona von Belle Mélange

    AntwortenLöschen
  8. Du benutzt morgens ganz schön viele Produkte :D Ich putze meine Zähne, wasche mein Gesicht und benutze dann noch eine Creme :)
    <3 Anna
    http://live-love-laugh-blogg.blogspot.de/

    AntwortenLöschen