Samstag, 10. September 2016

Urlaub an der Ostsee: Juli 2016

Hey Ihr Lieben

Ohmann ich komme irgendwie gar nicht mehr richtig zum bloggen. Mir fehlt einfach die Zeit weil wenn ich blogge möchte ich es auch schön gestalten und mir Zeit dabei lassen und nicht einfach ohne Liebe irgenwas in die Tasten hauen unter Stress. Ich werde versuchen die kommende Woche alle Posts die längst online hätten sein sollen noch hochzuladen! Heute kommt ein sehr verspäteter Post. Heute berichte ich euch über meinen Sommerurlaub im Juli.

Ich war mit meiner Familie von 16. - 24. Juli 2016 wieder einmal in Polen an der Ostsee, sowie letztes Jahr. Auch diesmal waren die Hunde mit dabei! Wir machen das jedes Jahr im Sommer und auch immer am selben Ort, denn da ist es einfach wie ein zweites zuhause für uns nur ohne Alltagsstress und ohne Arbeit :). Wir haben wieder ein schönes Ferienhaus gemietet in der Nähe vom Meer. Der Ort in dem wir waren heißt Dzwyrzyno und ist der beliebteste Ort an der polnischen Ostsee, wo auch abends am meisten los ist und man was trinken oder feiern gehen kann! Das Wetter hatte dieses Jahr super mitgespielt - bis auf die ersten zwei Tage schien täglich die Sonne und war mega heiß! Nun zeige ich euch Bilder und Impressionen von meinem Urlaub.

 Unser Haus/ Anlage
Sehr groß, viel Grün und ne Menge Spielmöglichkeiten für Kinder und für die Hunde zum Auslauf

Leo und Rico gefiel es auch auf unserer Anlage =)

 Mein Outfit vom 1. Tag
Top - Asos ( Missguided)
Häkelshorts - Tally Weijl
Sandalen - Primark
Tasche - Juicy Couture

 Strandleben Kolberg
Die Bilder habe ich am zwieten Tag gemacht an dem wir die Hafenstadt Kolberg besucht hatten. Eine sehr historische Stadt mit einem tollen Hafen und viel zu sehen.

 Schiff am Hafen und Leuchtturm von Kolberg

 Straßenmusikant mit Vogel und Selfie am Hafen

 Outfit Tag 3
Ich hatte irgendwie zu wenig Klamotten eingepackt und musste paar Sachen öfter kombinieren.
Bluse - H&M
Häkelshorts - Tally Weijl
Tasche - Juicy Couture
Ballerinas - Schuhcenter

 Die Kirche in Dzwyrzyno
Die Polen sind sehr gläubige Menschen

 Lieblingsbar und Cafe in Dzwyrzyno. 
Das gute Essen vermisse ich schon total.

 Sweet Snacks
Waffel und Riesen Softeis ( von dem Eis habe ich bestimmt mindestens 20 gegessen :D)

 Natürlich darf frischer Fisch am Meer nicht fehlen

 Wir waren täglich am Strand, haben einfach nur relaxt und die Sonne genossen. Ohne Hut geht da gar nichts.

 Abkühlung darf bei einem heißen Strandtag auch nicht fehlen. ich bin ein totales Meerkind. Ich liebe das Meer ob es ums baden geht oder es einfach nur anzuschauen.

Auch unsere Hunde hatten Spaß am Strand. Hier seht ihr Rico wie wir ihn im Sand begraben haben.

Sonennuntergang
Es gibt nichts schöneres als einen Sonnenuntergang am Meer. Man vergisst einfach jeglichen Stress und Probleme während man einfach auf die Weite des Wassers blickt.

 Sonnenuntergangs Selfie <3

Mein Baby und ich am Strand <3

 Der kleine Hafen von Dzwyrzyno Abends

 Die kleine Kirmes ist ein schöner Ort zum Ausgehen abends mit Freunden

Und in den Straßen leuchtet es überall bunt, man kann überall etwas erleben ob in Bars oder in Spielehallen.

 Die Strandbar ' Lemonada' ist der Treffpunkt für Jugendliche und sehr beliebt da sie direkt am Strand liegt.

Auch wir waren dort und haben die Nacht durchgefeiert.

Kleine Mitbringsel


Seifen von Nivea die ich hier noch nie gesehen hab

So ihr Lieben das war dann auch alles zu meinem Urlaubsblogpost. Ich hab versucht es kurzzufassen aber bei einem Urlaub enstehen halt viele Bilder welche man sich als Erinnerung für sich selbst auch später nochmal ansehen möchte. Deshalb ist der Post wieder was länger geworden :).
Ich hoffe es hat euch gut gefallen und ich freue mich schon auf eure Kommentare!







Kommentare:

  1. Ein richtig schöner Post mit tollen Bildern! :) Ich bin auch absoluter Meer-Liebhaber und habe das Glück, direkt an der Ostsee zu wohnen :) Nach Polen möchte ich aber auch unbedingt mal, hört sich nach einem richtig tollen Urlaub an!

    LG von schneegloeckchen21.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. muss zustimmen - sehr schöne Bilder, tolle Impressionen! am Meer vergisst man einfach alle (Alltags-)Sorgen und kann restlos abschalten.
    lg

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Bilder! Da will man ja gleich seine Sachen packen und auch in den Urlaub fahren :)

    Liebste Grüße
    Lynn | www.nexttolondon.com

    AntwortenLöschen
  4. Oh sehr toll, da hat man glatt Lust auf Urlaub und will weg fahren =)

    Liebe Grüße
    Sophia von www.sophiaskleinewelt04.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. So schöne Urlaubsimpressionen.
    Ich kenne es so gut wen man jedes jahr an den selben Ort zum Urlaub machen geht. Manche finden das langweilig, für mich fühlt es sich an wie ein zweites Nach Hause. Ich liebe diese Beständigkeit. Allerdings ist es bei mir die Nordsee :)

    Liebe Grüße
    http://hydrogenperoxid.net/blog/

    AntwortenLöschen